Steffis Irrwege durchs Netz

Home of the Guerillagastronom
  • scissors
    7. Mai 2009music, party

    Tjaja,
    Donnerstag morgen kamen wir ja wieder vom Paradies…und Abends gings dann gleich weiter zum Enter Shikari Konzert in der „Theaterfabrik“…und heeeeeeeeey, es war heiß, voll, laut, geil…ich hab sogar nen Kinnhaken kassiert…wahnsinn. Wir standen ganz vorne, dann mitten drin, dann vorne, dann im Circlepit, dann vorne, dann links, dann rechts, dann unten….*inlove*. Danach waren wir noch sehr lange feiern im „Keller“, da es freien Eintritt gab und die Musik thematisch sehr gepasst hat…vor allem hatte ich ja alle lieben Menschen um mich, weswegen Feiern dann doppelt gerockt hat.

    Freitag dann, beim Frühstücken (Currywurst mit Fritten OMG) im „Hirschgarten“, haben wir beschlossen, mit dem Zug nach Erlangen zu fahren zwecks „Immergut Rocken“. Gesagt, getan.

    Samstag dann, nach nem leckeren Frühstück im „Cycles“, noch kurz durch die Stadt getorkelt und dann ab nach München. Eigentlich wollten wir dort nur DVDs schauen…aber leider kam während der Fahrt der Anruf von Arthur, wann denn die Party steigt. Na gut…dann eben noch mal Feiern. Sind dann, ganz klassisch, im „Backstage“ gelandet…ich war dann glaub ich so gegen 7:00 Uhr im Bett und konnte den ganzen Sonntag GAR nichts tun…und den Montag auch nicht.

    Dienstag dann gings zurück und ab auf die Arbeit…noch Fragen?

    Und jaaaaa, Dagmar und ich wissen, dass wir „durch“ sind…deswegen haben wir unsere Namen auf Myspace gleich mal angepasst…

    Tags: , , , ,
  • scissors
    11. April 2009movies

    Uaah, gestern war ich in „Knowing“…hmmm, ich hab mir ja mehr erwartet…also ok…das is mal n Weltuntergangsfilm…ok, aber das Ende????? Ääääh hä? Ich war schon von „Der Tag an dem die Erde stillstand“ leicht enttäuscht, aber der Film? Also der erste Teil war ja noch ganz gut, aber dann die letzte halbe Stunde???  (gespoilert wird unten…) Ok, das Kino war auch viel zu leise…ich hab das Gerede meiner entzückenden Nachbarin (Dö, nie wieder Kino mit dir!) und das fingernägelkauen des Unbekannten rechts neben mir sowas von gehört…da kam gar keine Spannung in mir auf. :(

    Nenene, mein Lieblingsfilm in dem Genre bleibt „Deep Impact“ und „The day after tomorrow“

    SPOILER:

    Also ma im Ernst, das Ende? Die Flüstermenschen sind so Alien-Engel, die dann die Kinder mitnehmen, bevor die Erde von der Sonne plattgemacht wird…und dann setzen die Alien-Engel die Kinder auf nem neuen Planeten aus? Wo endlose Weizen-oderwasauchimmer-Felder auf einen neuen Adam und eine neue Eva warten? Mit silbernen Bäumen??? Äääääh, neee, also das sah alles am Ende derb nach Sekte aus…echt jetzt…so mit den Farben und dem Charme von so ätzenden Postern (ihr wisst schon, Welt mit Regenbogen und friedlich blabla, was man als Teenie sich im Zimmer hingehängt hat? Idealerweise noch mit Einhorn???)…bäääh. Also das Ende hat echt den Film ruiniert…bis dahin war der Film Schulnote 3, aber dann das mit den Aliens??? Ey neeeeeee….

    Tags: ,
  • Neuere Artikel »