Home of the Guerillagastronom
  • High Heel Mascara – ich Werbeopfer

    3
    scissors
    15. Juni 2009beauty

    Letztens kam wieder die Werbung für das „High Heel Mascara“ von Maybelline…ihr wisst schon…provokante Länge und so. Ich bin also sofort losgestiefelt und hab mir das teuere Stück besorgt. Sieht ja auch schick aus, die Verpackung.
    Hab dann also auch gleich losgepinselt bzw. -gekämmt…wer will nicht 70 % längere Wimpern?

    Tja und ich muss leider sagen, dass ich das Produkt nicht so gut finde wie mein Lieblingsmascara „Magnif’eyes Mascara“ von Rimmel.
    Warum?
    Das Neue macht die Wimpern etwas länger.Punkt.

    Genau, länger. Sonst nichts. Mein „Magnif’eyes“ von Rimmel macht länger, dichter und Wahnsinn. UND is noch viel günstiger als das teure Maybelline Produkt.
    Ich bleib bei meinem alten Mascara. Wer das High Heel haben möchte, ich verschenke es…vielleicht wird eine von euch glücklicher damit als ich.

 

3 Kommentare zu “High Heel Mascara – ich Werbeopfer” RSS icon

  • Hallo!
    Ja… war auch ein Opfer. Bin damit egtl auch recht zufrieden, da ich sowieso mit ganz ordentlichen Wimpern gesegnet wurde … :)
    Aber deinen Tipp nehm ich natürlich gern wahr! Schon allein wegen dem Preis! Danke also :)

  • :))
    naja aber wer schon schöne wimpern hat, der braucht also ja nich noch so angebermascara… :))
    da reicht ja dann auch einfach ein schwarzes, oder?
    😀
    ne aber des von rimmel is supergeil, ich hab extreme black

  • ich geh da nach dem motto "viel hilft viel" 😀


Leave a reply

😉 😐 😡 😈 simple-smile.png 😯 frownie.png rolleyes.png 😛 😳 😮 mrgreen.png 😆 💡 😀 👿 😥 😎 ➡ 😕 ❓ ❗