Home of the Guerillagastronom
  • Damals im E-Werk – Black Rust

    3
    scissors
    3. November 2009music

    Vor einiger Zeit war ich mit Sebbi bei „Sophia“ im E-Werk, er hatte Ticktes gewonnen…naja und auch wenn keiner von uns die Band kannte…dachten wir uns, warum nicht?
    Die Vorband war „Black Rust“…und ooooh man, waren die schööön (ich würde die in die Indie –  Schmuseecke einordnen, die passen suuuper zu ner Tasse Tee und Schneegestöber draußen…oder n schönes Frühstück…oder oder oder).
    Das war echt die Überraschung des Abends…auf das Konzert mit jemanden Besonderem zu gehen wäre echt das perfekte zweite Date gewesen.
    Oder das perfekte Event für beste Freunde eben. ^^

 

3 Kommentare zu “Damals im E-Werk – Black Rust” RSS icon

  • Wie, in 3 von 4 Blogposts komme ich direkt vor und in einem waren wir zusammen drin und ich bin nicht jemand besonderes für ein zweites Date? :/

    Ich schreib dir gleich ne Grußkarte! Ach halt Regel Nr. 8: A Bro never sends a greeting card to another Bro und Regel 22: There is no law that prohibits a woman from being a Bro bzw. Regel 134: A Bro is entitled to use a woman as his wingman …

    Also Bro, um nicht Regel 77 (Bros don’t cuddle) zu verletzten stimme ich dir zu. Dates?! Pff 😉

  • ach steffi, teile von sophia waren früher die GODMACHINE bevor der eine an krebs starb. seither. naja. ich bin zu alt für diese welt.

  • aaaaaaaach thomas, man is nur so alt wie man sich fühlt… kopf hoch, du bist nicht alt
    :DD


Leave a reply

😉 😐 😡 😈 simple-smile.png 😯 frownie.png rolleyes.png 😛 😳 😮 mrgreen.png 😆 💡 😀 👿 😥 😎 ➡ 😕 ❓ ❗