Home of the Guerillagastronom
  • Würzburgs bester Kaffee…und kleine Schätze

    2
    scissors
    21. März 2010food

    Ich war am Freitag mal wieder mit meiner Mum in Würzburg unterwegs, wurde auch echt mal wieder Zeit.

    Und weil ich Gutscheine für einen Kaffee von der Kaffee Manufaktur in der Spiegelstraße hatte, haben wir diese dann gleich eingelöst. Ich bin an dem Laden schon öfters mal vorbei gelaufen, weil ich ja doch oft da oben beim Freudehaus was gekauft hab oder um der Residenz mal Hallo zu sagen.

    Drin war ich leider noch nie, aber ab sofort will ich nur noch dort meinen Kaffee trinken…was für ein süßes Geschäft und was für ein herrlicher, geschmacklich fantastischer Kaffee!  Das besondere an dem Geschäft ist, dass sie ihren Kaffee selbst rösten! Man kann also live zu sehen, wie das so gemacht wird…klasse!

    Beim Erwerben der Heißgetränke wurde ich dann auch noch auf kleine, liebevoll gestaltete Pralinen von „Grand Cru“ neben der Theke aufmerksam, die man auch einzeln erwerben konnte. Und da die soooo entzückend aussahen, musste ich gleich zuschlagen. 0,70 € sind vielleicht nicht ganz billig für ein kleines Schokoladenkunstwerk, aber die Pralinen waren jeden Cent wert! Man schmeckt sofort, dass die von Hand gefertigt werden…

    Tags: , ,
 

2 Kommentare zu “Würzburgs bester Kaffee…und kleine Schätze” RSS icon


Leave a reply

😉 😐 😡 😈 simple-smile.png 😯 frownie.png rolleyes.png 😛 😳 😮 mrgreen.png 😆 💡 😀 👿 😥 😎 ➡ 😕 ❓ ❗