Steffis Irrwege durchs Netz

Home of the Guerillagastronom
  • scissors
    9. Dezember 2006food, sweets

    …hey so langsam finde ich Gefallen am Backen. Am Montag hab ich mit dem Cappellmeister Vanillekipferl und Butterplätzchen gebacken und sie sind echt super geworden!!! Endlich ab ich keinen Schiss mehr vor dem Backen! Die Kekse haben sogar die Testverkostung von echten Hausfrauen mit sehr gut bestanden…


    kekse.jpg

  • scissors
    11. September 2006sweets

    Endlich kam ich einmal in den Genuß, einen Schokobrunnen zu testen. Es gibt wohl nichts Dekadenteres, als aufgespießte Früchte in einen echten Brunnen mit warmer Schokolade zu halten…yammie :D. Sowas brauch ich auch mal (Weihnachten steht ja so gut wie vor der Tür…)! Da kann Fondue und Raclette echt einpacken…

  • scissors
    7. September 2006sweets

    …wenn das auf Babyanimalz.com nicht süße Tiere sind, dann weiß ich auch nicht mehr.


    sweet.jpg


    Danke Martin für den Link…mein Tag ist gerettet!

  • scissors
    25. Januar 2006oldschool, sweets

    Kennt ihr noch diese kleinen, flachen, megaleckeren Kaubonbons, die es in verschiedenen Geschmacksrichtungen gibt? Wo immer alle zuerst die mit Kirsche gegessen haben? Die es früher manchmal als Belohnung beim Arzt gab? Die immer so ein Papier noch um das Bonbon hatten, dass man manchmal aus Versehen mitgegessen hat???


    Letztens hab ich zu meinem Kaffee 2 davon bekommen, und wisst ihr was? Dieses nervige, funktionslose Zwischenpapier gibt es nicht mehr. Das nenne ich Innovation! :bfg:


    bonbon.jpg

  • scissors
    23. Dezember 2005inside me, sweets

    Mozart.jpg


    Jammie. Die Mozartkugeln von Reber sind wirklich meine All Time Favourite Lieblingssüßigkeit. Nichts schmeckt geiler als diese kleinen, mit Pistazienmarzipan und Nugat gefüllten und von zweierlei Schokoladen umhüllten Kugeln. Die könnt ich essen bis nichts mehr reingeht…*sabber*

  • scissors
    9. November 2005oldschool, sweets

    Bei diesem tristen, trüben Wetter werde ich immer ganz nachdenklich. Naja und so kam es dass ich irgendwie an die Süßigkeiten meiner Kindheit denken musste – speziell an diese leckeren Brauselippenstifte. Hach was hab ich immer mein bisschen Taschengeld bei dem Tante Emma Laden neben der Grundschule für Brausebonbons, Lutscher, Ufos, Schleckmuscheln etc. ausgegeben…


    Naja auf jeden Fall wollte ich wissen, ob es diese Lippenstifte noch gibt, und tatsächlich, der Kiosk am Bahnhof hat die! Und wisst ihr was? Die schmecken noch genauso wie ich die in Erinnerung hatte…und man schafft es immer noch nicht, den letzten Rest aus der Hülle zu holen. :)


    Ach mit dem ganzen Nostalgiesüßkram kann man prima Pinatas füllen…ich hab noch nie eine Pinata gehabt (Wink mit dem Zaunpfahl)…

  • scissors
    27. Oktober 2005oldschool, sweets

    Sang und klanglos entschwand es, das „Yes“ Törtchen. Bemerkt habe ich das Fehlen eigentlich jetzt erst, weil ich gerade heute starken Appetit auf die schokoladig – süße Versuchung hatte. Aber meine Recherche hat ergeben, dass das „Yes“ Törtchen schon lange nicht mehr produziert wird. Schade, hätte ich es früher bemerkt, hätte ich bei Unterschriftenaktionen zur Weiterproduktion der kleinen Torte mitgemacht. Aber aus und vorbei, was weg ist ist weg.


    Mich erstaunt, dass mir jetzt erst die Lücke in meiner Schokoladenernährung auffiel, wo ich früher die Dinger kiloweise in mich gestopft habe…wer einen adäquaten Ersatz weiß, soll sich bitte bei mir melden. 😀

  • Neuere Artikel »